preusser.org

Keyword: Kanzlerbunker

DER UNTERGANG - Die letzten Tage im Kanzlerbunker

Die letzten Tage im Kanzlerbunker (I). 24.10.04

Dies ist eine Zukunftsgeschichte aus dem Jahr 2007 die weit vorher bei Telepolis erschien in 6 Teilen, allerdings heute nicht mehr verfügbar scheint.

Nach der Verabschiedung von Hartz VIII sind in der Bundesrepublik schwere Unruhen ausgebrochen. Eine Zukunftsgeschichte aus dem Jahre 2007 welche in manch anderen Ländern heute durchaus denkbar wäre. (nach alter deutscher Rechtschreibung)

Die Augenbrauenwülste über der Nasenwurzel berührten sich fast, Schröder kniff die Augen zusammen. "Dahinten kommen sie endlich. Vielleicht ist es noch nicht zu spät." Quer durch den Tiergarten rasselten die angeforderten Leopard-Panzer auf das Bundeskanzleramt zu. Als die ersten stählernen Kolosse auf die Wiese vor dem Reichstag bogen, war das Ende der Schlange immer noch auf der Straße des 17. Juni. "Das können gut und gerne 200 sein. Was meinst Du, Joschka, reicht das?"

Der Außenminister schnaufte schwer, sein Gewicht machte ihm wieder zu schaffen - kein Wunder, an Jogging war seit Wochen nicht zu denken. Die Splitterweste ließ ihn noch korpulenter erscheinen, und unter dem festgezurrten Stahlhelm sickerten Schweißtropfen über die feisten Backen des Metzgersohnes. "Weiß nicht. Zur Sicherheit habe ich das." Fischer tätschelte den Lauf seines G3. "Damit werde ich zumindest die erste Welle erledigen können. No paseran, wie Allende im September 1973 im Moneda-Palast ausgerufen hat."

Ganzen Artikel lesen





Random - Foto
Kommentare